Informationen für unsere Gäste rund um die Corona Pandemie

Liebe Gäste,

die Corona-Pandemie erfordert Einschränkungen und Maßnahmen, die der Gesetzgeber für uns als Gastgeber,
aber auch für Sie als unsere Gäste, zwingend vorgeschrieben hat. 
Das wichtigste Gebot, „Mindest-Abstand von 1,5m halten“, fällt dank der Weitläufigkeit unserer Hotelanlage und der riesigen Sauerländer Natur nicht besonders schwer. Bitte respektieren Sie, liebe Gäste, die gesperrten und reservierten Bereiche sowie die Nutzungseinschränkungen.
Die spezifischen Corona-Hygiene-Vorschriften erfordern einiges an Verzicht auf Annehmlichkeiten.
Eindeutige Vorschriften gibt es leider nicht.
Fast täglich erhalten wir neue Informationen und Verhaltensvorschriften. 
 

 

DEI_Website_Icons

Hier die wichtigsten Vorschriften in Kurzform:

  1. Niemand mit Symptomen einer Atemwegsinfektion, erhöhter Temperatur oder sonstigen Hinweisen auf eine mögliche Infektion darf das Hotel betreten.
  2. Die vorgeschriebenen Mund-Nasenmasken dürfen nur in Ihrem Zimmer und an Ihrem reservierten Restaurantplatz abgenommen werden.
  3. Die umfangreichen Desinfektionen von Kontaktflächen, die Schutzwände, die Einwegartikel sowie der Verzicht auf Speisen-/Getränkekarten, Bücher und Zeitschriften sind vorgeschrieben.
  4. Die gemeinsame Nutzung eines Tisches oder der Aufzüge ist nur den Personen gestattet, die nach § 1 Absatz 3 der CoronaSchVO NRW von den Kontaktverboten im öffentlichen Raum ausgenommen sind. Das sind Personen aus einer Familie oder maximal zwei Hausgemeinschaften.
  5. Das Mitarbeiterteam darf Sie nur in der zulässigen Weise bedienen. Dafür bitten wir Sie besonders um Ihr Verständnis.
  6. Menagen, Dekorationen und alles Verzichtbare dürfen nicht auf den Tischen sein.
  7.  

 

Was Sie, liebe Gäste im Einzelnen wissen sollten:

  • Die flächendeckende Grundreinigung und Desinfektion entsprachen schon vor Corona unserem Standard
  • Erhöhte Desinfektion aller Kontaktflächen; Zentrale Stellen im Hotel werden mehrfach täglich desinfiziert.
  • Unsere Mitarbeiter und Gäste halten den Mindestabstand von 1,5 m ein. 
  • Menschen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion dürfen das Hotel nicht betreten.
  • Alle Mitarbeitenden sind über die allgemeinen Hygienemaßnahmen unterwiesen worden, insbesondere über das richtige Händewaschen einschließlich Hautpflege, über die Händedesinfektion sowie die Nies- und Husten-Etikette. Die entsprechenden Einrichtungen (Waschbecken, hautverträgliche Reinigungsmittel, Einweghandtücher, Hautpflegemittel, Desinfektionsmittel) stehen in ausreichender Zahl und in hoher Qualität zur Verfügung.
  • Bitte beachten Sie die Angaben zu maximalen Personenzahlen in öffentlichen Bereichen. 
  • Alle Mitarbeiter in unserem Hotel tragen einen Mund- und Nasenschutz, keine Uhren, keine Armbänder, keinen Nagellack, keine Ringe (auch keine Eheringe) und kurze Fingernägel 
  • In öffentlichen Bereich desinfizieren wir regelmäßig Handläufe, Türgriffe, Arbeitsflächen, Aufzüge, Umkleiden, Toiletten etc.
  • Es besteht eine an unsere Räumlichkeiten angepasste Personenanzahlbegrenzung
  • Plexiglasscheiben an allen Rezeptions- und Verkaufstresen wurden installiert.
  • Die Möglichkeit zur Handdesinfektion ist in allen öffentlichen Bereichen gewährleistet.
  • Ihr gebuchtes Zimmer wurde nach strengen Auflagen gereinigt und desinfiziert und von unserer Hausdame abgenommen
  • Alle Mitarbeiter im Gastkontakt tragen Schutzmasken, außer hinter den entsprechenden Schutzscheiben
  • In Bereichen, in denen der erforderliche Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, empfehlen wir auch Ihnen einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.
  • Für Ihren persönlichen Gebrauch können Sie Schutzmasken an der Rezeption und in unserer Gutshof Passage erwerben.
  • Unsere Zimmermädchen und Pagen tragen Einweghandschuhe, welche einmalig pro Zimmer benutzt werden.
  • Alle Mitarbeiter sind in ihrem Tätigkeitsbereich nachhaltig geschult und werden tagesaktuell über Änderungen informiert.
  • Vor Dienstbeginn wird jeder Mitarbeiter auf Corona-Symptome befragt 

Der Check in

Wir sind gerne Gastgeber und begrüßen Sie mit einem Händedruck, derzeit jedoch nur mit einem freundlichen Lächeln. An der Rezeption erhalten Sie alle nötigen Informationen und Ihre Schließkarte- Alles, was Sie vom Rezeptions-Team überreicht bekommen ist gründlich desinfiziert. Wir helfen Ihnen üblicherweise beim Gepäcktransport und begleiten Sie zum Zimmer- jetzt müssen wir auf Abstand bleiben. Wir bringen Sie und Ihr Gepäck natürlich gern zum Zimmer - werden jedoch nicht mit Ihnen im Aufzug fahren können.

  • An der Rezeptionstheke wurden Plexiglas-Scheiben zum Schutz angebracht
  • Bitte nutzen Sie die Personenaufzüge nur mit den gemeinsam reisenden Personen
  • Sollten Sie sich irgendwie krank fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause
  • Nutzen Sie vor Betreten unserer Lobby die bereit stehende Desinfektionssäule
  • Beim Betreten des Hotels tragen Sie bitte Mund- und Nasenschutz 
  • An manchen Stellen im Haus finden Sie Markierungen als Hinweis zur Einhaltung des richtigen Abstandes

Die Rezeption

  • Desinfektionsspender am Empfang
  • Mobile Vinyltrennwände schützen auf dem Rezeptionstresen
  • Einsatz eines Concierges / Mitarbeiters zur Regulierung im Wartebereich
  • Stündliches desinfizieren der Cashterminals, Computermaus, Tastatur

Der Check out

Die Rezeption wurde mit Glasscheiben und einer Abstandsregulierung entsprechend verändert, so dass ein sicheres Auschecken möglich ist. An starken An- und Abreisetagen können Sie zudem Ihren persönlichen Check out Termin vereinbaren oder schon bald (wir arbeiten gerade an der Umsetzung) ganz bequem im Zimmer mit Ihrem Info Tablet Ihre Rechnung einsehen und bezahlen. 

Spa und Wellness in Corona Zeiten

Abhängig von den behördlichen Anweisungen können Sie einige Bereiche nicht wie gewohnt nutzen. Wir helfen Ihnen bei der Zusammenstellung eines individuellen Sport- und Freizeitprogrammes. In allen Bereichen finden Sie Desinfektionsspender für Ihre Hände.
Bitte halten Sie die Mindestabstände in unseren Ruhezonen und Saunen (vorraussichtlich ab dem 15. Juni 2020 wieder geöffnet) ein. Nähere Informationen finden Sie in den einzelnen Bereichen bzw. geben Ihnen unsere gut geschulten Mitarbeiter.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aktuell in den Ruhebereichen aus hygienischen Gründen keine öffentlichen Decken, Handtücher oder Kissen zur Verfügung stellen dürfen. Handtücher haben wir für Sie in Ihrer persönlichen SPA Tasche ins Zimmer gestellt, zusätzlich erhalten Sie diese an der Bistro Bar oder an der Spa Rezeption, Wolldecken für Fitnesskurse oder die Ruheräume bringen Sie bitte Ihre persönliche mit, diese wird Ihnen auf Wunsch von unserer Hausdame auf Zimmer gebracht.

 

Unsere Anwendungen

Eine Vielzahl an Behandlungen können Sie trotz Einschränkungen genießen:

  • allerdings ist das Tragen eines Mundschutzes für Sie und Ihren Behandler obligatorisch, ebenfalls tragen unsere Therapeuten grundsätzlich Einmalhandschuhe und wechseln diese nach jeder Behandlung.
  • Folgende Behandlungen sind derzeit aufgrund des Infektionsschutzes nicht durchführbar: Rasul, Hamam, apparative Kosmetik nach Fuhlendorf, Vichyduschenbehandlungen, Wassershiatsu  und Behandlungen in Doppelkabinen/ Paarbehandlungen.
  • Gründliche Desinfektion der Behandlungsräume und –Instrumente nach jeder Behandlung 
  • Zum Schutz der Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter bitten wir Sie, nur eine Anwendung in Anspruch zu nehmen, wenn Sie sich ganz gesund fühlen.
  • Eventuell kann es wegen der gründlichen Reinigung der Kabinen zu einer kurzen Wartezeit kommen.

Sauna und Schwimmbad

Unsere Saunen 

  • Bei einer Temperatur über 80°C besteht keine Gefahr für eine Corona-Infektion.
    Deshalb können Sie den Aufenthalt in unserer finnischen Sauna 90°C und der Bio Sauna, die wir derzeit auf 80 °C erwärmen  (ab 15.6) mit diesen Temperaturen und höher ohne Bedenken genießen. 
  • Bitte beachten Sie jedoch auch hier die Angaben der maximalen Personenzahl und Mindestabstände.
  • Unsere Dampfsauna, die Infrarotkabine und das Tecaldarium (ab 15.06.) sind nach vorheriger Terminvereinbarung über die SPA Rezeption von Personen des gleichen hausstandes gemeinsam nutzbar, das Tauchbecken und das Rasulbad müssen wir leider geschlossen halten
  • Die Ruhebereiche im Untergeschoss sind ebenfalls ab 15.06. nutzbar. 

Der Schwimmbadbereich

  • Durch den Zusatz von Chlor kann keine Virus-Übertragung durch das Wasser erfolgen. 
  • Die tägliche Wassergymnastik ist unter Einhaltung der Abstandsregelungen auch erlaubt, wir bitten hier um rechtzeitig Reservierung.
  • Die  Innenbecken und unser Sole Außenbecken dürfen mit Einhaltung der Abstandsregelung benutzt werden.
  • Bitte achten Sie auf die maximale Personenzahl und Mindestabstände im Poolbereich.
  • Die Liegen am Pool wurden anhand der vorgeschriebenen Mindestabstände aufgestellt. 

Der Restaurantbereich

Unser Service bleibt in gewohnter Deimann-Qualität: 

  • Jedoch bleiben unsere Mitarbeiter etwas auf Distanz genauso wie alle anderen Gäste
  • Unsere Service Mitarbeiter tragen Mund-, Nasenschutz und Handschuhe
  • Zu Ihrem Schutz sind die Restaurantbereiche weitgehend für externe Gäste geschlossen
  • Die gemeinsame Nutzung eines Tisches ist nur den Personen gestattet, die nach § 1 Absatz 3 der CoronaSchVO NRW von den Kontaktverboten im öffentlichen Raum ausgenommen sind (Personen aus einer Familie oder maximal zwei Hausgemeinschaften)
  • Einhaltung von Abständen 1,5 Meter wo erforderlich durch Besetzung jedes 2. Tisches, mittels Tischaufsteller
  • Desinfektionsspender an jeder Restauranteingangstür
  • Gebrauchsgegenstände (Salz, Pfeffer) stehen nicht offen auf den Tischen. Bitte fordern Sie diese nach Bedarf an.
  • Kontaktflächen wie Stühle, Tische, Salz-Pfeffer-Streuer etc. werden grundsätzlich nach jedem Gästewechsel gereinigt und desinfiziert
  • Gläser und Tassen werden nie am Trinkbereich, sondern möglichst weit unten angefasst. 
  • Bei der Selbstbedienung am Buffet ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und vorheriger Desinfektion der Hände vorgeschrieben 
  • Speisen werden ausschließlich als Tellergerichte (ohne Beilagenschalen) serviert
  • Mitarbeitende an der Theke und mit Kontakt zu Gästen tragen eine Mund-Nasen-Bedeckung. Nach jedem Abräumen von Geschirr sollen Händewaschen bzw. Händedesinfektion erfolgen. Händewaschen bzw. Händedesinfektion ansonsten mindestens alle 30 Minuten.
  • Sauberes Geschirr oder Besteck wird nur mit desinfizierten Händen berührt. Vor dem Polieren von Gläsern, Besteck, Geschirr, etc. werden die Hände gründlich desinfiziert.
  • Spülvorgänge werden bei Temperaturen über 60 Grad Celsius durchgeführt. Kaltwasser-Gläserspüler (Spülboy) werden nicht verwendet.
  • Es wurden Raumskizzen erstellt, aus der sich Abstände zwischen Sitzplätzen und Bewegungsflächen erkennen lassen.
  • Wie gewohnt werden wir Sie im Rahmen der Halbpension, an die momentanen Umstände angepasst, bestens verwöhnen. Bei der Selbstbedienung an den Buffets ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und vorheriger Desinfektion der Hände vorgeschrieben, am Abend servieren wir wie gewohnt ein 4-Gang bzw. 6-Gang Wahlmenü. 
  • Unsere Begrüßungsempfänge, der gesellige Sauerländer- oder Hüttenabend müssen leider zunächst entfallen. 
  • Im Einzelnen stehen Ihnen als unsere Hotelgäste exklusiv zur Verfügung:
    • Hausgastrestaurant
    • Hotelterrasse
    • A la carte Restaurant / Barrestaurant
    • Hotelbar
    • Gartenbistro 
    • Waldhütte im Knollen (je nach Wochentag und Witterung)

Geschlossen bleiben zunächst das Golf Cafe Restaurant und das Restaurant Hofstube Deimann. (Wir informieren an dieser Stelle über mögliche Öffnungstermine)
 

Der Barbereich

Unsere Hotelbar ist geöffnet, hält allerdings deutlich weniger Plätze bereit um die Abstandsregeln einzuhalten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hier keine Reservierung entgegen nehmen. Gerne servieren wir Ihnen alle unsere Bar Getränke auch auf unseren Terrassen, im Innenhof oder in einem der zahlreichen Aufenthaltsräume. 

Wichtige Informationen zu Ihrem Zimmer und der täglichen Reinigung

  • Unsere Zimmermädchen tragen Einweghandschuhe, welche ebenso wie alle Reinigungstücher nur einmalig pro Zimmer benutzt werden.
  • Besondere Beachtung von Critical Points: TV-Bedienung zusätzlich mit Hygeienhülle, Telefon, Tablet, WC
  • Nachdesinfektion aller abwaschbaren Flächen
  • Tägliche Wischdesinfektion aller (Handkontakt-)Flächen (z.B. Nachttisch, Nassbereiche, Türgriffe) mit einem Flächendesinfektionsmittel mit nachgewiesener, mindestens begrenzt viruzider Wirksamkeit
  • Wir nutzen standardmäßig antivirale Waschmittel
  • Erhöhung der Reinigungs-/ Desinfektionsintervalle in allen öffentlichen Bereichen
  • Es wird seitens der Behörden empfohlen, bei Kurzaufenthalten auf eine Zwischenreinigung der Hotelzimmer zu verzichten. Dem Rechnung tragend, überlassen wir Ihnen die Wahl und haben ein Türschild entworfen, mit dem Sie uns draußen an der Tür signalisieren können, ob Sie eine Reinigung Ihres Zimmers wünschen oder nicht.
  • Das heiße Leitungswasser in Ihrem Zimmer erwärmt sich nach kurzer Laufzeit auf 60°C, das heißt Sie können Ihre persönliche Stoff- Mundschutzmaske unter fließendem Leitungswasser reinigen.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Minibar nicht wie gewohnt für Sie bestücken dürfen. Selbstverständlich bringen wir Ihnen auf Wunsch Getränke auf Ihr Zimmer. Sie können für eine Bestellung auch ganz bequem Ihr Roomtablet nutzen. 
  • Aus Gründen des Infektionsschutzes dürfen wir in Ihrem Zimmer keine Gläser bereitstellen. Auch kein Zahnputzglas, nur Einwegbecher. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch Gläser am Empfang oder weitere Einmalbecher.
  • Auch Zeitschriften oder Bücher können wir nicht für Sie auslegen, weder im Zimmer noch in den öffentlichen Bereichen. Lesestoff können Sie aber jederzeit an der Rezeption erwerben, auch hält unser Team kostenlosen Lesestoff für den Einmalgebrauch für Sie zur Abholung bereit. 

Sport und Fitness in Coronazeiten

  • Zu allen Kursen besteht aufgrund der Teilnehmerbeschränkungen eine Anmeldepflicht, direkt über die SPA Rezeption oder bequem über Ihr Roomtablet
  • Unsere Gruppen-Aktivprogramme finden, wenn möglich, in der freien Natur statt. 
  • Im Raum der Stille achten wir auf den Mindestabstand, regelmäßige Desinfizierung und eine gute Durchlüftung.
  • Die festen Fitnessgeräte werden nicht nur von Mitarbeitenden, sondern auch nach Gebrauch durch Gäste regelmäßig desinfiziert. Zu Ihrem eigenen Schutz darf nur jedes zweite Gerät genutzt werden, bitte beachten Sie auch die maximale Personenzahl pro Fläche
  • Um eine größere Sicherheit zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen eine eigene Gymnastikmatte mitzubringen. (Sie können diese auch zum Einstandspreis bei uns erwerben) Selbstverständlich desinfizieren wir die vorhandenen Matten nach jedem Kurs und  halten zum Abdecken auch Liegetücher für Sie bereit.
  • Decken für die Entspannungskurse bringen Sie bitte Ihre persönliche vom Hotelzimmer mit.
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass unsere Trainer keine Korrekturen mit Körperkontakt durchführen

Vielen Dank! 

 

Veranstaltungen in unserem Haus

  • Die Durchführung von privaten Veranstaltungen bis zu 50 Personen ist uns ab dem 15. Juni 2020 wieder gestattet. 
    "Ein Fest nach § 13 Absatz 5 CoronaSchVO kann in der gastronomischen Einrichtung in vom übrigen Gastverkehr abgetrennten Räumlichkeiten mit höchstens 50 Teilnehmern ohne Einhaltung des Abstandsgebots und ohne Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung durchgeführt werden, soweit geeignete Vorkehrungen zur Hygiene und zur einfachen Rückverfolgbarkeit nach § 2a Absatz 1 CoronaSchVO sichergestellt sind."

  • Tagungen und Firmenveranstaltungen im gewissen Rahmen unter Einhaltung der Abstandregel sind in unserem großzügigen Tagungsbereich möglich