100 Jahre Deimann im Schmallenberger Sauerland

Aus einem Gutshof entwickelten vier Deimann-Generationen das einzig  5-Sterne-Hotel des Sauerlandes. In diesem Jahr feiert Familie Deimann ihr 100-jähriges Jubiläum in Winkhausen und hat sich dazu für Gäste, Mitarbeiter und Freunde des Hotels einiges einfallen lassen.

Die Geschichte des Anwesens in Winkhausen ist außergewöhnlich interessant. Bevor Schulrektor Theodor Deimann im Jahr 1917 den heruntergekommenen Gutshof erwarb und mit seiner Familie nach Winkhausen zog, durchlebten das Haus und seine Bewohner Höhen und Tiefen. Seit etwa 1500 sind Deimanns die sechste Besitzerfamilie des Gutshofs. Damals rechnete sicherlich niemand damit, dass aus dem Anwesen einmal ein 5-Sterne-Hotel entsteht.

Zunächst arbeitete Familie Deimann daran, den gesamten Betrieb – bestehend aus Land- sowie Forstwirtschaft, einer Sägemühle, einem Steinbruchbetrieb, der Posthalterei und ein paar Gästezimmern – wieder auf Vordermann zu bringen. Sohn Paul übernahm den entwickelten Sägewerksbetrieb und die Geschwister Anna und Josef, setzten sich verstärkt dafür ein, dass aus dem 1883 eröffneten „Hotel zum Wilzenberg“ wieder ein ansprechender Gasthof wurde. „Josef, genannt Sef, war mein Vater“, berichtet Theo Deimann, Senior-Chef des Hauses. Der beliebte Gastwirt gewann, unterstützt von seiner Schwester Anna, deren Kochkünste sich bald herumsprachen, viele Gäste und Sommerfrischler nach Winkhausen. „Noch heute werden hier einige Speisen nach Tante Annas Rezepten zubereitet“, verrät Theo Deimann.

Nach Sef Deimanns frühem Tod 1960 übernahm seine Ehefrau Änne den Betrieb. Unterstützung fand sie durch ihre Kinder und Tante Anna. Sohn Theo trat 1962 voll in den Betrieb ein und erhielt dann durch seine Frau Sophie perfekte Unterstützung. Bis heute haben beide unermüdlich an dem Ausbau des Hotels gearbeitet. „Alles muss sich ändern, damit es bleibt, wie es ist“ lautet eine Devise der Familie Deimann. Die fleißige und herzliche Gastgeber-Familie sowie die tüchtigen, freundlichen Mitarbeiter haben das Haus zu dem werden lassen, was es heute ist: Das führende Ferienhotel im Sauerland.

Im Jubiläumsjahr werden auch die Gäste beschenkt: Sie genießen Ihre Geburtstagswoche bei uns? Von den sieben Aufenthaltstagen übernehmen wir einen Tag als Ihr Geburtstagsgeschenk! Außerdem haben Sie im November noch einmal Gelegenheit währen der Jubiläumswochen ein attraktives Programm zu erleben: www.deimann.de/zimmer-preise/arrangements/specials.html

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!